Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

IMM KuR Komposition – “Musique mixte”: von der Verwirklichung, Auflösung und Mobilität des Klangs - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Belegungsfrist Anmeldefrist    22.03.2020 - 20.04.2020   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook Mi. 10:00 bis 15:30 woch 13.05.2020 bis 10.06.2020  Homberger Straße - R 1       13.05.2020: Entfällt! Verschoben auf WiSe 20/21
20.05.2020: Entfällt! Verschoben auf WiSe 20/21
27.05.2020: Entfällt! Verschoben auf WiSe 20/21
03.06.2020: Entfällt! Verschoben auf WiSe 20/21
10.06.2020: Entfällt! Verschoben auf WiSe 20/21
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schneller, Oliver, Prof. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich Musik
Fachbereich Musikvermittlung
Institut für Komposition und Musiktheorie
Inhalt
Kommentar

Diese fünf Seminare bieten eine nicht-lineare Untersuchung der Geschichte, Theorie und Praxis von Instrumentalmusik in Kombination mit elektronischem Klang, mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Verhältnis von Klang und Raum vermittelt durch Audiotechnologie (spatial audio). Wir konzentrieren uns jeweils auf die Rolle, die neue Technologien in der Entwicklung des musikalisch-klanglichen Denkens, der Produktion und in Spiel- und Hörkulturen von der Antike bis ins 20. und 21. Jahrhundert gespielt haben und welche spezifischen Möglichkeiten, Kollisionen und Hybridisierungen sich im 21. Jahrhundert ergeben. Hör- und Analysebeispiele stammen aus einer Vielzahl von Genres, darunter „Neue“ und experimentelle Musik, elektronische Musik, Hörspiel, Ambient Music, Sound Art und nicht-westliche Musik. Neben der Darstellung wichtiger Konzepte und Technologien (z.B. räumliche Projektion / Wahrnehmung / Diffusion, akustische Kriterien, Prozesse der Schallerzeugung / -aufnahme, Synthesizer, Interface-Design, Controllerism, spektrale und psychoakustische Überlegungen) bieten periodische “Werkstatt-Sessions” Gelegenheit mit einigen der Materialien selbst zu forschen und zu arbeiten und optional kurze Sound-Art Stücke zu montieren und aufzuführen.

Leistungsnachweis

Referat oder künstlerisches Werkstattprojekt.

Lerninhalte

Die Seminare bieten eine nicht-lineare Untersuchung der Geschichte, Theorie und Praxis von Instrumen- talmusik in Kombination mit elektronischem Klang, mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Verhält- nis von Klang und Raum vermittelt durch Audiotechnologie (spatial audio). Wir konzentrieren uns jeweils auf die Rolle, die neue Technologien in der Entwicklung des musikalisch-klanglichen Denkens, der Produktion und in Spiel- und Hörkulturen von der Antike bis ins 20. und 21. Jahrhundert gespielt haben und welche spezifischen Möglichkeiten, Kollisionen und Hybridisierungen sich im 21. Jahrhundert erge- ben. Hör- und Analysebeispiele stammen aus einer Vielzahl von Genres, darunter „Neue“ und experi- mentelle Musik, elektronische Musik, Hörspiel, Ambient Music, Sound Art und nicht-westliche Musik. Neben der Darstellung wichtiger Konzepte und Technologien (z.B. räumliche Projektion / Wahrnehmung / Diffusion, akustische Kriterien, Prozesse der Schallerzeugung / -aufnahme, Synthesizer, Interface-De- sign, Controllerism, spektrale und psychoakustische Überlegungen) bieten periodische “Werkstatt-Ses- sions” Gelegenheit mit einigen der Materialien selbst zu forschen und zu arbeiten und optional kurze Sound-Art Stücke zu montieren und aufzuführen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:
Komposition I  - - - 1
Komposition II  - - - 2
Kontext (Modul M 1.4)  - - - 3
Komposition IV  - - - 4
Komposition III  - - - 5
Komposition II  - - - 6
Komposition I  - - - 7