Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Hörerziehung / Satzlehre II - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Kleingruppenunterricht Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext
Semester SoSe 2020 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus jedes Semester Studienjahr
Credits 1+4 Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 10:00 bis 13:00 woch von 07.04.2020  Homberger Straße - H 7         12
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Dreyer, Hubertus , Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich Musik
Fachbereich Musikvermittlung
Institut für Komposition und Musiktheorie
Inhalt
Kommentar

Diese Veranstaltung baut auf den erworbenen Kenntnissen von Musiktheorie I auf. Schwerpunktthemen des Sommersemesters sind Harmonik der erweiterten Diatonik und Modulation sowie barocker Kontrapunkt. In der Gehörbildung üben wir einstimmig freie Tonalität sowie zweistimmige und vierstimmige Diktate, ferner nach Möglichkeit auch verstärkt Höranalyse.

Bemerkung

Veranstaltungsdauer: 2 Semester.

Voraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossenes Modul Musiktheorie I.

Leistungsnachweis

Klausuren und mündliche Prüfung (benotet).


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden: