Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

BS Satztechnische Grundlagen II - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer Kurztext BS
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 8
Rhythmus Studienjahr
Credits BN: 2, AP: 4 Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Belegungsfrist Anmeldefrist MuWi    27.09.2020 - 23.10.2020   
Termine Gruppe: 1-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 15:00 bis 17:00 woch von 26.10.2020  Homberger Straße - H 9         8
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: 2-Gruppe iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 15:00 bis 17:00 woch von 27.10.2020  Homberger Straße - H 8         8
Gruppe 2-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bitzan, Wendelin , Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Musikwissenschaftliches Institut
Inhalt
Kommentar

Die Lehrveranstaltung findet online über MS Teams statt.

 

Barockmusik: Satzlehre und Analysen

Generalbass: Bezifferung und Aussetzung
Vierstimmiger Satz: Kantionalsatz und Choralsatz
Stufentheorie und Funktionsharmonik: Haupt- und Nebenstufen in Dur und Moll, Kadenzharmonik
Schlusswendungen: Ganzschluss, Halbschluss, Trugschluss
Mehrstimmige Satzmodelle und Sequenzen
Harmonischer Kontrapunkt: Invention und Fuge
Theoriebezogene hörpraktische Übungen

 

Parallel sollte der Kurs Gehörbildung II belegt werden (bitte separat anmelden).

Literatur

Ulrich Kaiser: Der vierstimmige Satz, Kassel 2002

Bemerkung

AP: Unbenotete Klausur (120 min, 4 CP)

  • Satzlehre: Imitatorischer Renaissance-Kontrapunkt
  • Analyse: Cantus-firmus-Satz des 16. Jh. / Choralbicinium
  • Satzlehre: Generalbass für Tasteninstrument aussetzen
  • Analyse: Choralsatz oder Kantionalsatz
Voraussetzungen

Abschluss der Lehrveranstaltung Satztechnische Grundlagen I

Leistungsnachweis

Bedingung für den Erwerb eines BN:
a) Regelmäßige Anwesenheit
b) Erledigung der Hausaufgaben
c) Portfolio: Sammlung von 2-4 satztechnischen Arbeiten

AP-Termin: voraussichtlich 08.02. bzw. 09.02.2021


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden: